Soziale Dienste und Aufgaben im Ehrenamt - Referat steuert Hilfen in Kassel

Glauben leben und Menschen dienen - die Malteser sind aktiv im sozialen Ehrenamt.

Glauben leben und Menschen dienen - die Malteser sind aus ihrem Auftrag heraus aktiv im sozialen Ehrenamt. Die freiwillig ausgeführten Dienste wollen Menschen in Not Hilfe und Unterstützung bieten.

Dazu zählen bei uns in Kassel der 

  • Besuchs- und Begleitungsdienst (ab 2014) (Link)
  • Integrationsdienst und die Flüchtlingshilfe (Kassel ab 2014)
  • Nikolausaktion - für Menschen in Not wirken (ab 2010)
  • Malteser Medizin für Menschen ohne Krankenversicherung (MMM) - Ambulanz St. Joseph
  • Telefonbesuchsdienst (TBD) ab März 2020 (Link)
     
  • Der Hilfsdienst in der Sozialkirche St. Joseph am Rothenberg, etwa zur Mithilfe bei der Lebensmittel- und Kleiderausgabe und mehr... (ab 2007) - (Link)
     
  • Logistik und Organisationshilfe für Pfarrei und Pastoral (ab 2007) (Link)
  • Hilfe und Unterstützung für Senioren (2020/2021) (Link)

Alle diese Dienste werden als sogenannte Kerndienste strategisch ausgebaut und gefördert bei uns in der Stadtgliederung Kassel seit gut 15 Jahren. Wir sehen hier wertvolle Aufgaben für Malteserhelfer und sind dankbar für Menschen, die hier mit uns aktiv sind!

+++ Liebe Leute!
In der Zeit der Coronapandemie sind auch unsere Aktionen und Einsätze im gewohnten Umfang nicht alle möglich. Informieren Sie sich tagesaktuell unter Mobil. 0151 11095811 #bleibensiegesund 11/2020 +++

Themen- und Schwerpunktjahr 2021

Liebe Malteserhelfer!
Ein Schwerpunktjahr "Soziales Ehrenamt 2021" haben wir ausgerufen und laden Herzen, Köpfe samt ihren Händen und Füßen ein, die Dienste und Aufgaben für Menschen in Not und die Arbeit am Kirchort St. Joseph zu unterstützen mit Einsatzfreude und Verlässlichkeit!
Die einzelnen Arbeitsfelder stellen wir Euch nach und nach vor und beginnen mit der täglichen Herausforderung einer Sozialkirche. Der Link führt zum aktiven Helferkreis... (Einladungslink bitte per Mail anfordern info.kassel(a)malteser.org)

 

Eine Fülle weiterer sozialer Dienste kennen wir, die wir hier nach und nach beschreiben und vorstellen.

Es gibt eine Fülle von Möglichkeiten sich den Menschen zuzuwenden und gerade denjenigen ,die es in besonderem Maße benötigen besondere Zuneigung zuteil werden zu lassen.
Ehrenamtliche in unseren Diensten vor Ort legen Zeugnis ab für die Hilfe der Malteser zum Wohle der Bedürftigen.
Dazu zählen z.B. der mobile Einkaufswagen, der Sitztanz, Lebensmittelausgabe, Wohlfühlmorgen für Arme und Wohnungslose und vieles andere mehr.

Pfr. Stefan Krönung, Claudia Pöhl, Klaus Reimer, Diakon Martin Gerstel

Neuigkeiten im Schwerpunktjahr

  • Schon einige Monate Pandemiezeit: Geduldig wirbt, erklärt und richtet Klaus Netzwerke über Internet und Smartphone ein, damit niemand zurückbleiben muss. Das Projekt "Senioren ans Netz" ist als Arbeitskreis hilfreich und versammelt ein Dutzend Menschen. (2020)
  • Gute Masken (OP-Masken/ FFP2) können wir an unsere Bedürftigen verschenken, da Spender uns nicht im Stich lassen in der dritten Welle der Coronapandemie in unserem Quartier (3/2021)
  • Jährlich am Welttag der Armen rufen wir in der Stadt zu Spenden auf - unsere Sammlung von Konserven und Fischdosen läuft seit 2019 (Link)
  • Ein Blick auf die Sozialkiche St. Joseph in der Pfarrei St. Elisabeth im Kasseler Norden (Link)
  • Ja, noch vor Pfingsten 2021 hat unser Telefonbesuchsdienst das 500. Telefonat geführt! (Stand 4/2021) (Link)
  • Die Vorstellung des neuen Online-Magazins der Malteser https://www.malteser.de/dabei.html erfolgt bundesweit am 07.04.2021: Die Einsamkeit älterer Menschen ist heute und in Zukunft eines der großen gesellschaftlichen Probleme. Mit Unterstützung des Familien-, Senioren-, Frauen- & Jugendministeriums kann die Themenseite heute gestartet werden. Die Malteser möchten der Einsamkeit von Älteren entgegenwirken.

 

(Diese Seite ist seit 10.08.2020 im Netz und wird bei Bedarf aktualisiert, so am 18.09.2021 - Die Themenseite unserer ehrenamtlichen sozialen Dienste ist in derzeit noch Bearbeitung.
Das dazugehörige Referat integriert die Unterstützung am Kirchort St. Joseph, die Arbeit mit Familien und Senioren, den Integrationsdienst und die Flüchtlingshilfe. Wir berichten und dokumentieren die aktuellen Möglichkeiten, die wir haben. 
Alle Infos regelmäßig und kostenlos per Newsletter - Hier bestellen!)