Danke, dass Sie uns Geld spenden!

Welche Reifen haben wir beschafft? Gut 450,00 EUR haben wir im Herbst 2019 für einen Satz neue Winterreifen für unser Arbeitspferd ausgegeben. Sie können uns mit Spenden unterstützen und wir sagen: "Danke!"
Und wir denken nicht nur an uns: Das Benefizkonzert, das wir mit Freunden und Musikern im Oktober 2019 ausrichten durften, erbrachte mit allen Rahmenaktionen zusammen 2200 EUR für die Syrienhilfe von Malteser International. Danke!
Gebe Gott, dass Politik und Weltenwirbel uns ein Lücke lassen: Wir wollen 2020 nach Erbil / Nord-Irak 1500 Kisten mit dringend benötigter Kleidung in Flüchtlingslager unserer Partner bringen und bereiten aktuell die kostspielige Aktion vor...

Es ist gar nicht so leicht sogar auch den eigenen Leuten und der Bevölkerung zu erklären: "Unsere Dienste können wir leisten, unsre Helfer ausstatten und den Sanitätern die teure Schutzkleidung und Sicherheitsstiefel kaufen, weil wir neben den Mitgliedsbeiträgen auch einen Kreis von Freunden und Spendern haben, die uns die Rechungen bezahlen", so bringt es der stv. Stadtbeauftragte und Stadtseelsorger gerne auf den Punkt.

Wofür brauchen wir Geld in Kassel?
- Spenderwerbung und Fundraising in der Stadtgliederung

* Fahrzeug ist kostenintensiv und gebraucht aber flott

Nicht der Jüngste aus dem großen Automobilwerk ist er, aber solide, geräumig und zuverlässig: Ein Sprinter, der bei uns Dienst tut.
Treibstoff, Werkstatt, Versicherung und ab und an ein paar neue Reifen (450,00 EUR)... braucht er.
Wir freuen uns auf Ihre Zuwendung! ...und wir sagen: Danke!

     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
    SpendenKonto:
    De 18 3706 0193 4006 4700 47 bei Pax Bank Köln
   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

* Auslandsdienst hat sehr hohe Ausgaben

Syrien, Bosnien, Rumänien ... wir fahren Hilfstransporte und organisieren Kleinprojekte und geben dafür viel Geld aus.
Wir denken dabei nicht nur an uns, sondern auch an die großen Malteserorganisationen weltweit und sammeln auch hierfür.
Im Herbst jeden Jahres sammeln wir viele Kinderpäckchen, die zu unserer Aktion Hoffnungszeichen anwachsen. Die wollen Jahr für Jahr auf die Reise gehen. 
Ihre Spenden unterstützt uns dabei! ...und wir sagen: Danke!
(Themenseite Auslandsdienst - Link)

 * Kinder- und Jugendarbeit muss bei uns sein!

Das neue Jurtenzelt (1650,00 EUR), die Freizeiten und Fahrten, das blaue Jugendhemd (28 EUR) und alles was dazughört...
Ja, Ihre Spende hilft uns, dass wir da nicht auf den Cent schauen müssen! ...und wir sagen: Danke und wagen im Jahr 2020 die  Aktion "KinderGlück - Geburtstagskinder im Quartier" zu starten! Lassen Sie uns da nicht hängen und informieren Sie sich... 

* Ausbildung für unserer Helfer ist alles!

Der komplette ausgestattete und ausgebildete Sanitäter verschlingt schon mal 1500,00 EUR und wir wollen an der Sicherheit nicht sparen. Die 80-stündige Ausbildung ist teuer und auch alle anderen Helfer müssen fit in Erster-Hilfe sein und ihre Fachausbildung machen können.
Danke für Ihre Spende, denn wir müssen dann nicht knausern oder aufschieben! ...und wir sagen: Danke!

Danke auch für Ihre Geduld, denn nach und nach will ich hier weiter Rechenschaft geben und Sie bitten, uns zu helfen!
Stefan Krönung, Pfr. 
Stadtseelsorger, Leiter Einsatzdienste
Leiter Auslandsdienst 

...und wofür noch Geld benötigen oder andere Unterstützung

Danke! Wir haben Freunde und Partner!
Danke an GKS-Stiftung "Glauben und Helfen"
und an "Johann-Maria-Herr-Stiftung"
und an alle Gutleute!

Spenden, die Sie uns für die Stadtgliederung zukommen lassen, werden ausschliesslich für unsere Arbeitsfelder vor Ort und im eigenen Auslandsdienst verwendet.

 

Diese Seite wurde im Herbst 2019 erstellt und am 09.02.2020 aktualisiert.