Willkommen in der Gemeinde und am Rothenberg - Der Sonntag am Kirchort St. Joseph auch in der Pandemie

Virtuell und mit Abstand halten wir Verbindung. Die Sonntagsbegegnungen finden verändert statt und wir hoffen auf ein Ende der Pandemie am Jahresanfang 2021.
Archivseite aus vergangenen Jahren: Pastoral trifft Hilfsorganisation: Der Dauerläufer hilft uns zur Gemeinschaft und ist die beste Werbung für den Kirchort am Rothenberg und die Malteser. Wir laden ein zu Begegnungen immer nach der Sonntagsmesse in St. Joseph (34127 Kassel, Marburger Str. 87, Nähe Marienkrankenhaus).

Willkommen im Gottesdienst!

+++ Liebe Leute!
In der Zeit der Coronapandemie sind auch unsere Aktionen und Einsätze im gewohnten Umfang nicht möglich.
Informieren Sie sich tagesaktuell unter Mobil. 0151 11095811 #bleibensiegesund 7/2021 +++

+++ Im kleinen Kreis und an der frischen Luft (mit Anmeldung über die Gottesdienstteilnahme / Corona-Warn-App ) und unter Beachtung aller Schutz- und Hygienemassnahmen findet das Treffen seit einigen Wochen wieder vor Ort statt und durchgehend gibt es virtuelle Angebote.
Von Zeit zu Zeit sind einige von uns nach dem Gottesdienst zur gemeinsamen Pilgertour augebrochen, etappenweise in Hessen unterwegs. 
Informieren Sie sich tagesaktuell unter Mobil. 0151 11095811 #schoendassiedasind 7/2020 und 7/2021 +++

+++ Über das Gottesdienstangebot in der Pfarrei St. Elisabeth informiert - diese Seite tagesaktuell +++

 

Willkommen in der Gemeinde! Willkommen bei den Maltesern!
Das ist das Konzept für den Treffpunkt und das Malteser-Cafe am Rothenberg in aller Kürze. Wir kommen zusammen, bieten Kaffee und Tee an und geben gerne Auskunft, damit auch Interessenten, Besucher und Pilger einen verlässlichen Anlaufpunkt haben und Ansprechpartner finden.

Genau dafür haben wir den 1. Platz  beim Sozialpreis der Malteser Deutschland im Dezember 2016 erhalten: Praktische Gemeindearbeit und Flüchtlingshilfe, die unsere Sozialprofis im Verband überzeugte!

 

Schöne Erinnerungen haben wir und schmerzhafte ...

  • Sie verstarb im hohen Alter, aber unerwartet und plötzlich im Oktober 2020. Christine Schneider prägte den Sonntagstreff für die letzten beiden Jahre mit!
  • Die ersten Wochen der Corona-Pandemie ab März 2020 geht es auch anders: Öffentliche Gottesdienste sind ausgesetzt. Die Treffen funktionieren über die Telefonkonferenz.
  • Sonntagstreffen werden im Sommer 2016 von Sandra vom Flüchtlingsreferat und Stefan organisiert mit ehrenamtlichen Helfern Woche für Woche:
    Es entsteht ein Treffpunkt der Völker und Kulturen.
  • Auch Gemeindeereignisse (85. Geburtstag von Rose Pilz im Januar 2019) werden am Kirchort St. Joseph von Maltesern betreut.

 

(Diese Seite wurde schon Anfang des Jahres 2020 erstellt. Sie erinnert an die wertvollen Begegnungen am Rothenberg und am Kirchort St. Jsoeph. Für einige Wochen im ersten Pandemiejahr war sie abgeschaltet. Ihr aktueller Stand ist vom 17.07.2021, denn es gilt zu allen Zeiten: Willkommen in der Gemeinde! - Alle Infos regelmäßig und kostenlos per Newsletter - Hier bestellen!)