Mini-Care-Pakete für die Ukraine spenden - Helfen nicht nur in Kassel

Unsere Spendenannahme am Rothenberg (Kirche St. Joseph, Nähe Marienkrankenhaus) ist geöffnet: Mittwochs von 9:30 bis 15:30 und Sonntags von 12:00 bis 14:00 Uhr (andere Termine sind nach Telefonat bis her Absprache wie immer möglich).

Wir sind echt begeistert! Ein Mini-Care-Paket, erläutert die Maschinenbauingenieurin Sonja Gebauer aus dem Helferkreis, ist der jüngste Einfall für den Versand von Hilfsgütern nach Osten. Sie sagt: "Dazu brauchen wir auch die Verbandkästen...!"

Lest die Geschichte: In 6500 und mehr ausgemusterten Erste-Hilfe-Kästen aus Fahrzeugen, die das Regierungspräsidium und die Initiative Offen für Vielfalt über eine Sammlung zu Beginn der Ukrainehilfe zur Verfügung stellte, hat Sonja Gebauer mit anderen Helfern Mini-Care-Pakete gepackt. Darin sind Haferflocken, Kondensmilch, diverse Nüsse, Energieriegel und Bonbons.
Wir denken: „Davon kann ein Mensch zwei Tage nahrhaft essen. Die handlichen, bruchfesten Boxen lassen sich rasch aus dem Autofenster reichen oder in Unterkünften verteilen. Eine willkommene, nahrhafte Geste“, sagt die junge Frau, die ihre Aufgabe am Rothenberg als Projektmanagerin beschreibt. 

+++ Aktuelle Spendenaktion der Malteser dafür online (Link

Mehr Infos zur unserer Hilfsaktion Mini-Care-Pakete für die Ukraine unter https://padlet.com/credoboxkassel/minicarepaket

Die ausführliche Anleitung fürs "MCP" aus Kassel findet Ihr im Blog der Ukrainehilfe in Kassel (Hier)!

Danke sagen wir für die Spende! Wir besorgen die Zutaten und packen MCP vor Ort!

     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
    SpendenKonto:
    De 18 3706 0193 4006 4700 47 bei Pax Bank Köln
   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .




(Diese Seite ist seit 11.11.2022 im Netz und wird bei Bedarf aktualisiert, so am 23.11.2022 - Die Themenseite unseres ehrenamtlichen Auslandsdienstes in der Ukrainehilfe berichtet über unsere Einsätze und Aufgaben für Menschen in besonderen Lebenslagen. Wir sind auf Unterstützung unserer Mission angewiesen.
Das dazugehörige Referat integriert die Unterstützung am Kirchort St. Joseph mit der Souzialkirche, dem Integrationsdienst und der Flüchtlingshilfe. Wir berichten und dokumentieren die aktuellen Möglichkeiten, die wir haben.