Wallfahrt 2020 #glaubengeht von Kassel zum Bonifatiusgrab nach Fulda

Ein Woche später dann Fritzlar - Wabern / am Ederfluss entlang / (12 km)
Großer und kleiner Pilger auf der Strecke von Gudensberg nach Fritzlar (05.07.2020)
Es läuft... von Nordshausen nach Gudensberg (Hier Abgang am Schulzentrum Brückenhof)
Start der ersten Pilgergruppe am Fronleichnamstag 2020 in St. Joseph am Rothenberg.
Pilgerjahr 2020 unter Coronabedingungen gestartet
„Die Bonifatiuswallfahrt 2020 fällt nicht aus – aber sie findet auf eine völlig andere Weise statt“, betont Fuldas Oberhirte, Bischof Dr. Michael Gerber. „Das vielen Menschen liebgewordene frühmorgendliche Wallen mit Musik und Gebet nach Fulda wird es nicht geben, ebenso wenig die Eucharistiefeier in großer Gemeinschaft auf dem Domplatz.“ (Juni 2020)
Eine lebendige Erinnerung an unsere Bonifatiuswallfahrt im vergangenen Jahr mit unserem Bischof Dr. Michael Gerber in Fulda

Einladung
für die Teilnahme an der Telefonkonferenz (Anleitung) oder der nächsten Etappe: 

Nächste Termine (neueste zuerst):

.................................................................................................

In Planung
[.. ... .2020]
ca. [11:30 Uhr] Wabern - Reichensachsen - Homberg(Efze) - Bad Hersfeld (ca. 50 km)

[16.08.2020]
ca. [11:30 Uhr]  Wabern - Homberg(Efze) (ca. 10 km)

[12.07.2020]
ca. [11:30 Uhr] Fritzlar - Wabern / am Ederfluss entlang / (12 km)

[05.07.2020]
ca. [11:30 Uhr] Gudensberg-Fritzlar / Rettungswache der Malteser / (20 km)

[21.06.2020]
ca. [11:30 Uhr] (Start am Rothenberg): 20 km (Brückenhof) Nordshausen - Gudensberg / Variante (13 km) ist Baunatal - Gudensberg / ..

[24. KW]
Einzelpilgeraktionen auf der Strecke

[19.06.2020]
um [20:30 Uhr] .. Telefonkonferenz mit Absprachen am heutigen Freitagsabend (Anleitung)

[11.06.2020]
Podcast: Malteser Kassel - Die Sonntagsgemeinde erfährt vom Pilgerprojekt (#glaubengeht 04)

[11.06.2020]
Podcast:
 Malteser Kassel (Intern) #glaubengeht und hat in diesem Jahr am Fronleichnamstag begonnen (#glaubengeht 03)

[11.06.2020]
um [12:15 Uhr] - Eine erste Etappe startet am Rothenberg (St. Joseph) und hat Nordshausen (über Tannenwäldchen, Stadthallengarten, Bad Wilhelmshöhe, Naturschutzpark Dönche. 

 

Aus dem Tagebuch

10.06.2020 ... noch gestern war am späteren Abend Gelegenheit zur kurzen Telefonkonferenz und Besprechung für die Pilgersaison unserer Malteser Pastoral in Kassel. Alles nun unter veränderten Bedingungen, denn wir leben gerade in einer "pandemischen Phase",  in der Coronazeit des Jahres 2020. Und das zwingt seit einigen Wochen zu deutlichen Schutzmassnahmen und neuen Formen alte Traditionen zu leben. Warum nicht?!
Heute dann kam auch die Genehmigung des Diözesangeschäftsführers zum Wallfahrtsstart mit herzlichen Grüßen und dem Wunsch: "Gutes Gelingen!":

Die Malteser sind da zur Sicherheit für Helfer, Teilnehmer und Schutzbedürfitgen klar und eindeutig und streng. Der Dienstweg funktioniert dafür kurz und eindeutig.

 

(...)

 

... es gibt noch ein paar Ideen wie wir getrennt gemeinsam und zusammen unterwegs sein können mit dem Ziel Bonifatiusgrab in Fulda....  

 

Chronik der Pilgerfahrt:

.................................................................................................

[23. KW]
Einzelpilgeraktionen auf der Strecke

[11.06.2020] um [12:15 Uhr] - Eine erste Etappe startet am Rothenberg (St. Joseph) und hat Nordshausen (über Tannenwäldchen, Stadthallengarten, Bad Wilhelmshöhe, Naturschutzpark Dönche und führt zur Klosterkirche Nordshausen (10,3 km)

[10.06.2020] Podcast: Malteser Kassel (Intern) - Pilgertour beginnt (#glaubengeht 02)

[09.06.2020] um [20:45 Uhr]. -> Projekt #glaubengeht - Die Pilgeraktion der Malteser ist Thema der Telefonkonferenz. Wir informieren und planen den Aktionstart an Fronleichnam, das in diesem Jahr mit zentralem Gottesdienst am Königsplatz in Kassel abgesagt ist. 

[06.06.2020] Podcast: Malteser Kassel (Intern) Wir pilgern wieder in verschiedenen Etappen? - Hier der Plan. (#glaubengeht 01

[06.06.2020] Podcast: Der Bonifatiustag 2020 am Rothenberg und #glaubengeht

Bonifatiuslied:
O Glaubensvater, sieh die Not,
in der wir uns befinden,
still Gottes Zorn, wenn er uns droht,
zu strafen unsre Sünden.
Bitt ihn, daß seine starke Hand
uns schütze samt dem Vaterland.

Für uns, die wir noch ringen, nach unserm Heil im Erdental,
bitt' Gott, dem wir hier singen, dort in dem großen Himmelssaal,
oh heil'ger Bonifatius!

 

Rückblick und Hintergrund

 

(Diese Seit ist seit 09.06.2020 im Netz und wird regelmäßig aktualsiiert, zuletzt am 07.07.2020 - Alle Infos regelmäßig und kostenlos per Newsletter - Hier bestellen!)