Kindersachenbasar spendet für Sozialkirche St. Joseph - Malteserlogistik hilft

Großer Kindersachenbasar der Stadt Vellmar ist zweimal im Jahr und Malteser-Logistik bringt die Spenden zur Sozialkirche St. Joseph.
Nach dem letzten Gottesdienst ist auch Stadtseelsorger Stefan Krönung oft im Einsatz. Bis zu 10 Malteserhelfer unterstützen die Aktion und nicht selten sind Gäste dabei und fassen mit an.

Am 8. März 2020 ist es wieder so weit:  Mütter und Väter deren Kinder in die Kindergärten der Stadt Vellmar gehen bringen sich ehrenamtlich ein und organisieren und führen zwei mal im Jahr den großen Kindersachenbasar der Stadt Vellmar durch. Die Einnahmen gehen zu 100% an die Kitas!

Kindersachen, die an einem Basar nicht verkauft werden, können im Anschluss der Sozialkirche Sankt Joseph in Kassel gespendet werden, die diese an Bedürftige verteilt. Wir Malteser machen den Support. Ehrensache!

Link zum Kindersachenbasar Vellmar http://www.basar-vellmar.de

Hintergrund

Seit dem Jahr 2012 gehen Spenden der Basarbetreiber an die Sozialkirche St. Joseph, die in der Pfarrei St. Elisabeth am Rothenberg in den Stadtteilen Nord-Holland und Rothenditmold Hilfen für Menschen in Not anbietet. Die Malteser unterstützen das Kirchenprojekt mit ehrenamtlichen Helfern aus dem sozialen Ehrenamt an fast allen Wochentagen.
Stadt- und Kreisbeauftrager Baron Heinrich von der Osten-Sacken ermutigt zu diesem Dienst an Bedürftigen: "Das ist der Auftrag des Malteserordens, dort gehören die Malteser hin!"

Was ist zu tun?

Für unsere Helfer und Freiwillige gibt es an diesem Tag Logistikaufgaben zu erfüllen und viele Spenden zu sichten und zu sortieren. Dabei können auch Interessierte und Freiwillige die Malteser unkompliziert unterstützen. Auch freut sich die Helfergruppe über eine Verpflegung, die in der Küche im Gemeindehaus St. Joseph in der Nähe des Marienkrankenhauses zubereitet wird.