Navigation
Malteser Fulda

Malteser Hilfsdienst - Ortsgliederung Großenlüder

Die Malteser in Großenlüder bestehen seit 1975. Der Tätigkeitsschwerpunkt ist heute die Durchführung von Sanitätsdiensten im Gemeindegebiet und der Umgebung. Außerdem engagieren wir uns im Bereich der Breitenausbildung, im Auslandsdienst (Aktion Hoffnungszeichen) und natürlich in der Jugendarbeit. Mehrere unserer Mitglieder sind auf Kreisebene im Katastrophenschutz und Rettungsdienst aktiv.

 

Ansprechpartner

Rainer Völlinger
Ortsbeauftragter
Tel. (06648) 7337
E-Mail senden


Ein Tätigkeitsschwerpunkt der Ortsgliederung Großenlüder ist der Sanitätsdienst bei Veranstaltungen aller Art. Wir verfügen über Einsatzkräfte sowie Material, um eine Vielzahl von Einsätzen abwickeln zu können. Egal ob Sportveranstaltungen, Konzerte oder andere Events - sprechen Sie uns an!

Unser Leistungsspektrum

  • Sanitätskräfte und Notärzte
  • Sanitätsstationen im Zelt
  • Fahrradstaffel für Einsätze im Gelände
  • Rettungs- und Notarztwagen
  • Abstimmung mit den Ordnungsbehörden
  • Zusammenarbeit mit Polizei und Feuerwehr

 

Fahrradstaffel

Seit einigen Jahren stellt die Ortsgruppe Großenlüder eine Fahrradstaffel für Sanitätseinsätze. Ausgebildetes Rettungsdienstpersonal steht mit Notfallausrüstung auf Fahrrädern für Einsätze im Gelände zur Verfügung. Die Einheit ist in jedem Jahr beim Fulda-Marathon im Einsatz.

Die Malteser Jugend in Großenlüder trifft sich alle zwei Wochen am Mittwoch um 18:00 Uhr im Jugendheim (Winterzeit) bzw. der Edelweißhütte am Pfarrhaus (Sommerzeit).

Die Malteser Großenlüder beteiligen sich seit einigen Jahren an der Aktion Hoffnungszeichen. Hier werden Weihnachtsgeschenke für Kinder auf dem Balkan gesammelt. Diese Geschenke werden dann im Rahmen von Weihnachtsfeiern an Kinder in Schulen, Kindergärten oder Behindertenheimen abgegeben.

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE68 3706 0193 4006 4700 20  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7