Navigation
Malteser Fulda

Malteser Fulda sammeln „Hoffnungszeichen“

21. Weihnachtspäckchen-Aktion ist gestartet

24.10.2012
Mit kleinen Paketen bereiten die Malteser den Kindern große Freude. (Foto: Malteser Hilfsdienst)

Die Malteser sammeln wieder „Hoffnungszeichen“: Bis zum 20. November sind Schulen, Kindergärten, Vereine, Verbände und Privatpersonen aufgerufen, Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder in Bosnien, Herzegowina und Kroatien zu packen. Darüber hinaus bitten die Malteser um Geldspenden. „Wir arbeiten ehrenamtlich, aber unsere Lkw fahren nicht ohne Sprit“, sagt Thomas Peffermann, Geschäftsführer des Malteser Hilfsdienstes im Bistum Fulda.

Seit 1991 besuchen die Malteser jährlich in der Adventszeit Waisenhäuser, Kindergärten, Behindertenheime, Blindenschule und Krankenhäuser in den ehemaligen Kriegsgebieten und wirtschaftsschwachen Regionen und schenken sozial benachteiligten Kindern ein „Hoffnungszeichen“. So konnten sie allein im vergangenen Jahr 30.000 kleine Weihnachts-geschenke, die Menschen in Fulda und in ganz Deutschland gepackt haben, an Kinder in Bosnien,  Herzegowina und Kroatien überreichen.

Wer die 21. „Aktion Hoffnungszeichen“ unterstützen möchte, kann ein Päckchen packen oder mit einer Geldspende helfen, den Transport zu finanzieren. Die Weihnachtspakete sollen einen Wert von etwa zehn Euro haben und Stofftiere, Malhefte und Stifte sowie Süßigkeiten enthalten. Die Malteser bitten, keine verderblichen Lebensmittel einzupacken. „Versehen Sie das Päckchen unbedingt mit einer Inhaltsangabe und am besten noch mit dem Hinweis, ob es für ein Mädchen oder einen Jungen bestimmt ist“, bittet Peffermann. Abgegeben werden können die Päckchen bis zum 20.11.2012 an unterschiedlichen Sammelstellen. Informationen zu Sammelstellen in Ihrer Nähe hier oder telefonisch beim Malteser Hilfsdienst in Fulda 0661-86977-0.

Spenden sind möglich auf das Spendenkonto: Stichwort „Aktion Hoffnungszeichen“, Sparkasse Fulda, BLZ 530 501 80, Konto 88 88 8

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE68 3706 0193 4006 4700 20  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7