Navigation
Malteser Fulda

Stammtisch für trauernde Männer

Neues Angebot des Malteser Hospizzentrums

13.11.2017

Der Tod der eigenen Frau, Lebensgefährtin oder Partnerin ist einer der schlimmsten Schicksalsschläge, die man erleben kann. Das ganze Leben der Familie wird erschüttert und nichts ist mehr, wie es vorher war. Oft wird von Männern erwartet, dass sie schnell wieder funktionieren: ob als Vater, im Beruf oder im Freundeskreis. Gleichzeitig steht der Trauernde vor großen Herausforderungen: Kinder, die in ihrer Trauer Halt und Kraft brauchen, die alleinige Verantwortung des Familienalltags, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und gleichzeitig den eigenen Verlust bearbeiten.
Die Malteser bieten deshalb  betroffenen Männer mit dem neuen „Stammtisch für trauernde Männer“ eine Möglichkeit zum Innehalten im Trubel des Alltags in der Gemeinschaft mit anderen Männern. Dabei können sowohl der Austausch von scheinbar Belanglosen und Normalität, als auch tiefergehende und stützende Gespräche im Mittelpunkt stehen. Dazu laden die ehrenamtlichen Helfer des Malteser Hospizdienstes ein.

Der nächste Stammtisch findet am 04. Dezember 2017 jeweils von 19.30 bis 21.30 Uhr in der Gaststätte „Goldenes Rad“, Karlstr. 25, 36037 Fulda, statt.

Eine Anmeldung nicht erforderlich.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE68 3706 0193 4006 4700 20  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7