Navigation
Malteser Fulda

Elf neue Schulsanitäter an der Lüdertalschule Großenlüder

17.08.2017
(von links:) Malteser-Diözesanreferentin Brigitta Brähler-Fischer, Erwin Kömpel von der Raiffeisenbank Großenlüder, die neuen Schulsanitäter,( rechts:) Lehrerin Gabriele Schuchert. Foto: Bernd Nophut
(von links:) Malteser-Diözesanreferentin Brigitta Brähler-Fischer, Erwin Kömpel von der Raiffeisenbank Großenlüder, die neuen Schulsanitäter,( rechts:) Lehrerin Gabriele Schuchert. Foto: Bernd Nophut

Die Lüdertalschule in Großenlüder ist in Sachen Erste Hilfe gut gerüstet. Elf neue Schulsanitäter wurden von der Malteser-Diözesanreferentin für die Schulsanitätsdienste, Brigitta Brähler-Fischer, für das neue Schuljahr in ihrem Ehrenamt aufgenommen. Sie dankte den Jugendlichen für ihre Hilfsbereitschaft und ihr Engagement, sich neben den regulären Schulverpflichtungen für andere einzusetzen. Im vergangenen Schuljahr hatten die elf zunächst in der Klasse 8 einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert und danach freiwillig weitere 37 Unterrichtseinheiten erweiterte Ersthilfe-Maßnahmen unter Anleitung der Malteser erlernt und geprobt. 

Finanziell unterstützt wird die Ausbildung der  Schulsanitäter der Lüdertalschule schon seit Jahren von der Fuldaer Spezial-Maschinenbaufirma Hubtex, die in den Reihen der ehrenamtlich aktiven Schüler gerne ihre Auszubildenden sucht, weil sie deren soziale Kompetenz zu schätzen weiß. Auch die Raiffeisenbank eG  Großenlüder sponsert die Schulsanitäterausbildung an der Lüdertalschule. Glückwünsche für die „Neuen“ gab es von Gabriele Schuchert, die als Lehrerin den Schulsanitätsdienst betreut, und dem 1. Konrektor Bernd Nophut.  Als Dank für ihre Dienstbereitschaft erhielten die neuen Schulsanitäter von den Maltesern neben der Urkunde noch ein Notfall-Beatmungstuch. 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE68 3706 0193 4006 4700 20  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7