Navigation
Malteser Fulda

Malteser-Dankmedaille an Feuerwehr-Spitze

12.05.2017
von links nach rechts: Rudolf Römer, stv. Bundesgeschäftsführer des DFV, Cornelius Freiherr von Fürstenberg, Malteser-Vorstand, Hartmut Ziebs, Präsident des DFV, Dr. Constantin von Brandenstein-Zeppelin, Hans-Peter Kröger, Präsident des DFV a.D., Edmund Baur, Vizepräsident des Malteser Hilfsdienst e.V. a.D. Foto: Malteser
von links nach rechts: Rudolf Römer, stv. Bundesgeschäftsführer des DFV, Cornelius Freiherr von Fürstenberg, Malteser-Vorstand, Hartmut Ziebs, Präsident des DFV, Dr. Constantin von Brandenstein-Zeppelin, Hans-Peter Kröger, Präsident des DFV a.D., Edmund Baur, Vizepräsident des Malteser Hilfsdienst e.V. a.D. Foto: Malteser

Im Umfeld der RETTmobil in Fulda, der internationalen Leitmesse für Rettung und Mobilität, kam es auf der Burg Brandenstein in Schlüchtern-Elm zu einem besonderen Treffen. Der Hausherr Constantin von Brandenstein hatte die Spitze des Deutschen Feuerwehrverbandes zu sich geladen, um für den entscheidenden Beitrag zu danken, den die deutsche Feuerwehrorganisation für den großen Erfolg dieser Messe geleistet hat, die in diesem Jahr zum 17. Mal stattfand. Sie ist die größte ihrer Art weltweit. Davon profitieren auch die Malteser, deren Präsident Dr. Brandenstein ist. Er überreichte seinen Gästen dafür die offizielle Dankmedaille des Malteserordens in Deutschland. 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE68 3706 0193 4006 4700 20  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7