Navigation
Malteser Fulda

„SOS-RETTUNGsdosen“ nun auch in Fulda

Erhältlich in den Geschäftsstellen der Malteser

18.01.2017
Rudolf Eymelt (vorne links) und Anita Burck stellen die neue RETTUNGsdose vor. Foto: Privat
Rudolf Eymelt (vorne links) und Anita Burck stellen die neue RETTUNGsdose vor. Foto: Privat

In Fulda wird es künftig für interessierte Bürgerinnen und Bürger so genannte „SOS-RETTUNGsdosen“ geben. Durch diese Dosen sollen Rettungsdienste oder Ersthelfer im Notfall alle wichtigen Informationen über den Patienten auf einen Blick erhalten. Hierzu wird in den Dosen ein Datenblatt hinterlegt, auf dem beispielsweise der Hausarzt, eine Beschreibung derzeitiger Er-krankungen, Allergien oder Unverträglichkeiten, sowie Kontaktda-ten von nahestehenden Personen, die im Notfall benachrichtigt werden sollen, erfasst sind.
Entstanden ist die „SOS-RETTUNGsdose“ als Kooperations-Projekt des Lions Club Hanau Schloss Philippsruhe mit dem Seniorenbüro Hanau. Der Lions Club Fulda hat die Idee nun nach Fulda gebracht und gemeinsam mit Kooperationspartnern eingeführt. 

Sie können die RETTUNGsdosen bei den Maltesern erwerben:

Wilhelmstr. 4, 36037 Fulda (8 bis 16 Uhr)

Aschenbergplatz 1, 36039 Fulda (8 bis 16 Uhr)

Gerloser Weg 20 (im Zentrum Vital), 36037 Fulda (8 bis 16 Uhr)

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE68 3706 0193 4006 4700 20  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7