Navigation
Malteser Fulda

17 Integrationslotsen geschult

16.12.2016
17 neue Integrationslotsen konnten Malteser-Koordinatorin Kristin Röhm(rechts) und ihre Mitarbeiter Ismail Asimi und Gabi Diel in Dienst nehmen. Foto: Malteser
17 neue Integrationslotsen konnten Malteser-Koordinatorin Kristin Röhm(rechts) und ihre Mitarbeiter Ismail Asimi und Gabi Diel in Dienst nehmen. Foto: Malteser

17 neue Integrationslotsen können für die Malteser im Raum Fulda nun ihre Arbeit aufnehmen. Die Ehrenamtlichen wurden in der Gemeinschaftsunterkunft in Pilgerzell von Malteser-Koordinatorin Kristin Röhm nicht nur mit Flüchtlingen in Kontakt gebracht, sondern auch zu den wichtigsten Aspekten rund um die Flüchtlingshilfe geschult. Dazu gehörten die Themen: Flüchtlinge und Asyl, Kommunikation, Stressbewältigung, interkulturelle Kompetenz, Nähe und Distanz. Zudem gab es Informationen über die Malteser und das Ehrenamt „Integrationslotse“. Die Teilnehmer der Schulung im Alter von 15 bis 66 Jahren hatten viel Spaß im Unterricht. Anschließend konnten die Kenntnisse beim St. Martins-Umzug in der Unterkunft gleich in die Praxis umgesetzt werden. Die Integrationslotsen Birgit Schnell, Freya Diel und Sarah Mötzung hatten mit den Flüchtlingskindern dazu  Laternen gebastelt. Gerne bieten die Malteser bei Interesse weitere Schulungen für Menschen an, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren wollen. 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE68 3706 0193 4006 4700 20  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7