Navigation
Malteser Fulda

Rund um die Pflegeversicherung

Information am 22. 11. im Malteser Hospiz-Zentrum

15.11.2016
Häusliche Pflege. Foto: Malteser
Häusliche Pflege. Foto: Malteser

Die Pflegeversicherung ist ein wichtiger Teil der Sozialversicherung. Angesichts des demografischen Wandels gilt sie als unverzichtbares Element der Versorgung. Über die Leistungen der Pflegeversicherung informiert am Dienstag, 22. November, ab 18 Uhr  Martin Kersting, Dipl.-Sozialarbeiter beim Pflegestützpunkt  Landkreis Fulda in einem Vortrag im Hospiz-Zentrum der Malteser am Gerloser Weg 20 ((1. Stock im Zentrum Vital). Er erläutert die Arbeit des Pflegestützpunktes, die Leistungen der Pflegeversicherungen und die Änderungen durch das Pflegestärkungsgesetz ab dem 1. Januar 2017. Im kommenden Jahr werden die Pflegestufen auf Pflegegrade umgestellt, der Hilfsbedarf wird nicht mehr nach Minuten, sondern ganzheitlich erfasst und soll bessere Leistungen für Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz (z. B. bei Demenzerkrankungen, geistigen Behinderungen, chronischen und/oder psychische Erkrankungen) bringen. Der Vortrag richtet sich an alle Interessierten, die sich über mögliche Leistungen und Änderungen informieren möchten. Anmeldung werden erbeten unter hospizzentrum.fulda@malteser.org oder unter Telefon 0661 480 272-0. 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE68 3706 0193 4006 4700 20  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7