Navigation
Malteser Fulda

Schritt für Schritt dem Himmel entgegen gepilgert

24.10.2016
Verschnaufpause bei der Fußwallfahrt. Foto: Malteser
Verschnaufpause bei der Fußwallfahrt. Foto: Malteser

25 Pilger beteiligten sich an der diesjährigen Fußwallfahrt der Malteser der Diözese Fulda, die auf der Bonifatius-Route nach Altenstadt führte. Beim Start in  Burkhards, dem Endpunkt im vorletzten Jahr,  erteilte Kaplan Markus Agricola (Petersberg) den Pilgersegen. Am zweiten Tag stiegen die Jugendlichen auf Inliner um und machten einen Abstecher zur Keltenwelt in Glauburg, während die Erwachsenen dem Pilgerpfad entlang des Vulkanradweges folgten. In Altenstadt empfing BDKJ-Pfarrer Thomas Renze die erschöpften und durchnässten Pilger zum Abschlussgottesdienst. Für die Verpflegung hatte vorbildlich die Ortsgliederung Blankenau-Hainzell gesorgt. 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE68 3706 0193 4006 4700 20  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7