Navigation
Malteser Fulda

20 Jahre Rettungswache Kleinlüder

Fahrzeuge und Gebäude geweiht

29.09.2016
Foto: Malteser
Foto: Malteser
Foto: Malteser

Seit vielen Jahren engagieren sich die Malteser im Landkreis Fulda im Rettungsdienst. Vor 20 Jahren wurde die Rettungswache Kleinlüder fertig gestellt. In 2012 wurde ein zweites Rettungs- Fahrzeug hier in Betrieb genommen. 2013 wurde der Anbau der Rettungswache und der Fahrzeughalle fertig gestellt, der aufgrund der zweiten Fahrzeug-Besatzung notwendig wurde. Den runden Geburtstag feierten 64 Malteser-Rettungsdienstler jetzt mit der Weihe des zweiten Fahrzeuges und des Anbaus. Der Malteser Diözesan-Pfarrer Jan Kraemer und Diakon Donald Löw erteilten den Segen. In ihrer Ansprache wiesen sie auf die wichtige Arbeit der Malteser für die Bedürftigen hin. In Kleinlüder begannen die Malteser 1995 im alten Feuerwehrgerätehaus den Rettungsdienst im Lüdertal, 1996 wurde die neu gebaute Rettungswache bezogen und am 1. Juli 2012 kam der zweite Rettungswagen hinzu. Durchschnittlich fahren die professionellen Malteser Retter aus Haupt- und Ehrenamt 67 Einsätze im Monat von der Rettungswache Kleinlüder aus, rund um die Uhr, bei jeder Witterung.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE68 3706 0193 4006 4700 20  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7